Titelbild

Pressemitteilungen

Pressemitteilung öffnen

Digitalisierung der Arbeit im Gesundheits- und Sozialsektor



17.04.2019 — Auch im Gesundheits- und Sozialsektor hält die Digitalisierung zunehmend Einzug. Ob die digitale Technik Nutzen stiftet oder mehr Risiken für Arbeitsplätze, Arbeitsprozesse, für Qualifikationen und Kompetenzen der Beschäftigten birgt, wird kontrovers diskutiert.

mehr
Pressemitteilung öffnen

Arbeiter, Fußball, Nachbarschaft



15.04.2019 — Eine internationale Studierendengruppe der Bauhaus Universität Weimar besuchte jetzt das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) zu einem Austausch über Projekte zur Quartiersforschung.

mehr
Pressemitteilung öffnen

30 Jahre IAT mitten im Ruhrgebiet



01.04.2019 — Ideen für die Zukunft des Ruhrgebiets gibt es viele, aber wer setzt sie wie um? Wie schnell geht das und wer kann das bezahlen? Um diese Kernfragen drehte sich jetzt das Jubiläumssymposium des Instituts Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule).

mehr
Pressemitteilung öffnen

„Urbane Produktion“



26.03.2019 — Das Projekt „Urbane Produktion – Zurück in die Stadt“ ist jetzt in die Leistungsschau der KlimaExpo.NRW aufgenommen worden. In dem Forschungsprojekt untersucht das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) mit den Urbanisten, der Hochschule Bochum und der Stadt Bochum die Möglichkeiten einer Rückführung produzierenden Gewerbes in die Städte.

mehr
Pressemitteilung öffnen

Migration und Arbeit



25.03.2019 — Obwohl Deutschlands wirtschaftliche Lage stabil ist, die Beschäftigungszahlen seit Jahren steigen und einige Branchen händeringend nach qualifiziertem Personal suchen, schreitet die Arbeitsmarktintegration von FluchtmigrantInnen immer noch langsamer voran, als gewünscht.

mehr
Pressemitteilung öffnen

30 Jahre Institut Arbeit und Technik: „Blick zurück nach vorn!“



14.03.2019 — Einen Geschäftsbericht besonderer Art legt das Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) anlässlich seines 30jährigen Bestehens vor: Das Institut blickt zurück auf 30 Jahre Forschung, Entwicklung, Erprobung und Diffusion im Sinne des IAT-Leitbildes von Innovationen für mehr Lebensqualität, bessere Arbeit und nachhaltiges Wirtschaftswachstum.

mehr
Pressemitteilung öffnen

IAT-Forscher propagieren: Neue Subsidiarität im Ruhrgebiet



28.02.2019 — Viele Vorschläge hat es bereits gegeben, wie die Kommunen des Ruhrgebiets die Probleme ihrer Region gemeinsam lösen könnten – die Umsetzung ist letztlich aber immer hinter den Möglichkeiten zurückgeblieben.

mehr
Pressemitteilung öffnen

IAT startet Innovationswerkstatt »Pflegewelt Emscher-Lippe.2040«



21.02.2019 — Gemeinsam mit Partnern aus der Region startet das Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) jetzt die Innovationswerkstatt »Pflegewelt Emscher-Lippe.2040«, um die Altenpflege als sozial und wirtschaftlich relevantes Zukunftsfeld für die Region weiter zu erschließen.

mehr
Pressemitteilung öffnen

30 Jahre IAT - Einladung zum Jubiläumssymposium - Donnerstag, 28. März 2019



14.02.2019 — Vor 30 Jahren wurde das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) in Gelsenkirchen gegründet, um den Strukturwandel im Ruhrgebiet wissenschaftlich zu begleiten. Sein Jubiläum feiert das Institut mit einem wissenschaftlichen Symposium, das den Blick bewusst in die Zukunft richtet, auf konkrete Gestaltungsaufgaben im Hier und Jetzt.

mehr
Pressemitteilung öffnen

Finanzinvestoren auf dem deutschen Gesundheitsmarkt



13.02.2019 — Im Jahr 2018 wurde der Einstieg von kapitalstarken privaten Finanzinvestoren in den deutschen Gesundheitsmarkt in der Medienöffentlichkeit beleuchtet. Ihr Geschäftsmodell basiert darauf Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeheime und -dienste zu kaufen, diese zu restrukturieren und wieder zu verkaufen.

mehr