Slide mit Sliderbanner DigiKIK
Digitalisierung - Krankenhaus - Interaktion - Kompetenz
Projektstart 28.11.2018
Slide mit Digitalisierung
Digitalisierung der Arbeit im Gesundheits- und Sozialsektor
Tagung und Publikation - Call for Papers bis 15. Januar 2019
Slide mit Slider ISIRC 2018
ISIRC 2018 - Bridging Social and Business Innovation
Pressemitteilung vom 11.09.2018
Slide mit Active ICT Projekt
Wie Technik beim aktiven Leben im Alter helfen kann
Lernmaterialien und interaktive Online-Plattform auf www.active-ict.eu

Institut Arbeit und Technik

Professor Dr. Dr. h.c. Hans-Hermann Hartwich

Nachruf Hans-Hermann Hartwich

Nachruf für Hans-Hermann Hartwich, Gründungspräsident des Instituts Arbeit und Technik (IAT), der am 12. Oktober 2018, wenige Wochen vor seinem 90. Geburtstag gestorben ist.

mehr

Publikationen

Publikationen

Innovation, knowledge and relations

Terstriep, Judith / Lüthje, Christian

- on the role of clusters for firms’ innovativeness

In: European planning studies 26, no. 11

Weitere Publikationen am IAT


Termine

Aktuelle Hinweise auf Veranstaltungen


Aktuelle Hinweise auf Vorträge


Presse

Pressemitteilung öffnen

Mitbestimmte Personalarbeit für Krankenhäuser in Zeiten des digitalen Wandels



30.11.2018 — Das Projekt DigiIKIK (Digitalisierung – Krankenhaus – Interaktion – Kompetenz) möchte Mitarbeitende von Krankenhäusern im digitalen Wandel stärken. Dafür entwickeln Beschäftigte, Arbeitgeber und betriebliche Interessenvertretungen gemeinsam neue betriebliche Lösungen der Personalarbeit.

mehr

IAT Pressemitteilungen


Projekte

Projekte

Urbane Produktion - zurück in die Stadt

m Rahmen des Aufrufs „Transformation urbaner Räume“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) führt das IAT (Institut Arbeit und Technik) zusammen mit der Stadt Bochum (Stadtplanungsamt und Wirtschaftsentwicklung), der Hochschule Bochum und Die Urbanisten e. V. ein interdisziplinäres Verbundprojekt durch. Im Sinne der „Strategischen Forschungs- und Innovationsagenda“ der Bundesregierung erhebt unser Forschungs- und Experimentiervorhaben den Anspruch, zivilgesellschaftliche Akteure als aktive Partner und Treiber von Transformationsprozessen einzubeziehen, Raumstrukturen nachhaltig zu verändern, ein Pionierprojekt für urbane Infrastrukturen zu sein, neue Werkzeuge und Verfahren für Planung und Wissensmanagement zu konzipieren sowie neue Geschäfts- bzw. Betreibermodelle zu erproben. ...

mehr
Projekte

fast accompany

Gegenstand des vom BMBF geförderten Technikverbundprojektes fast ist die Entwicklung echtzeitfähiger vernetzter Sensor- und Aktorensysteme mit Reaktionszeiten von nur 1-10 Millisekunden. Konkrete Anwendungsfelder stellen die Bereiche Kommunikation, Sicherheit, Mobilität, Produktion und Gesundheit dar. In dem Verbund arbeiten im Rahmen von 15 Projekten rund 70 Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen. ...

mehr

Weitere Projekte am IAT


Das IAT forscht auf internationaler, europäischer und regionaler Ebene in diesen fünf Themenfeldern:

 Märkte, Branchen, Wertschöpfungsketten

Märkte, Branchen, Wertschöpfungsketten

Das IAT erforscht Branchen und Wertschöpfungsketten in ihrer internationalen und regionalen Verortung. Dahinter steht die Erkenntnis, dass trotz fortschreitender Internationalisierung und Globalisierung...

Thema Soziale, organisatorische und technische Innovationen klein

Soziale, organisatorische und technische Innovationen

Im Rahmen der Innovationsforschung des IAT werden Innovationen in unterschiedlichen Sektoren und räumlichen Kontexten analysiert. Einem breiten Verständnis folgend, ...