Institut Arbeit und Technik

Publikationen

Teaserbild Expertise Migrantische Ökonomie

Expertise: Migrantische Ökonomie(n)

David, Alexandra / Terstriep, Judith / Giustolisi, Alessio

Bericht an die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Teaserbild InsichtRuhr

Eine InSicht.Ruhr Analyse

Butzin, Anna / Benzmüller, Ralf / Große-Kampmann, Matteo / Hegemann, Susanne / Hejnová, Tereza / Kersten, Susanne / Krause, Angela / Paul, Hansjürgen / Siegel, Jessica / Szigat, Florian / Timmermann, Frank / Zelsen, Christian / Flögel, Franz

Cybersicherheit im zentralen Ruhrgebiet:

Regions- und Innovationsfeldanalyse


Weitere Publikationen am IAT


Stellenausschreibungen

Der Forschungsschwerpunkt »Innovation Raum & Kultur« des Institut Arbeit und Technik  (Gelsenkirchen, Westfälische Hochschule) sucht ab sofort eine Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft.

Im Mittelpunkt der Arbeiten des Forschungsschwerpunkts »Innovation Raum & Kultur« steht die Frage nach dem Beitrag von Innovationen für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen.

PDF Download Stellenausschreibung


Der Forschungsschwerpunkt RAUMKAPITAL des Institut Arbeit und Technik
(Gelsenkirchen, Westfälische Hochschule) sucht zum 01.09.2021 eine/einen Studierende/n der Raumplanung, Sozialwissenschaft, Geografie oder Wirtschaftswissenschaften und ähnlichen Studiengängen.

PDF Download Stellenausschreibung


IAT Forschung im Kontext der Corona Pandemie

Weitere Informationen zu unserer Forschung im Kontext der Corona Pandemie


Termine

Presse

Pressemitteilung öffnen

Wie Digitalisierung älteren Menschen helfen kann

24.06.2021 — Wie digitale Technik die Bereiche Pflege und Quartiersentwicklung unterstützen und digitale Kompetenzen, vor allem bei Älteren und Pflegebedürftigen, aufgebaut werden können, hat das Projekt DigiQuartier über drei Jahre im Kreis Recklinghausen untersucht. In den Modellquartieren wurden u.
mehr

IAT Pressemitteilungen


Aktuelle Projekte

Teaserbild Change@Ruhr ©

Zukunfts-HUB für KMU zur Arbeitsorientierten Gestaltung des Digitalen Wandels im Ruhrgebiet



Digitalisierung eröffnet Chancen für neue Geschäftsmodelle, Wege der Arbeitsorganisation und Kompetenzentwicklung. Gerade in der aktuellen Situation vermittelt sie wichtige Perspektiven einer schnellen Anpassung und langfristigen Sicherung wirtschaftlicher Aktivität. Eine zentrale Herausforderung ist es, digitale Innovationen für mehr Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung auch sozial innovativ und nachhaltig zu gestalten. Die arbeitsorientierte Gestaltung des digitalen Wandels ist für den Strukturwandel in der Ruhr-Region somit Chance und Herausforderung zugleich.

mehr
Teaserbild Wertschöpfung neu denken ©

Wertschöpfung neu denken: nachhaltig. regional. digital.



Warum Wertschöpfung neu denken?

Sowohl das produzierende Handwerk als auch das Design haben in NRW eine lange Tradition. Nachdem sich die Zusammenarbeit beider Bereiche u.a durch die Industrialisierung und die Globalisierung immer mehr voneinander entfernt hat, kam es in den vergangenen Jahren wieder zu einer größeren Annäherung. Die Digitalisierung bietet viele neue Möglichkeiten mit innovativen Produkten und Dienstleistungen auf veränderte Kundenanforderungen an Hochwertigkeit und Nachhaltigkeit zu reagieren und sich wettbewerbsfähig im Markt zu positionieren.

mehr

Weitere Projekte am IAT


Projektwebseiten

Weitere Projektwebseiten


Projekt: Neue Geschäftsmodelle an der Schnittstelle von digitaler und materieller Produktion - Synergien aus der Zusammenarbeit von Designunternehmen und Handwerksbetrieben

Webseite: https://www.digimat-projekt.de/

 

Projekt: Digitalisierung - Krankenhaus - Interaktion - Kompetenz

Webseite: https://www.digikik-projekt.de

 

Projekt: Entwicklung eines Trainingsprogramms zur Verbesserung des Wohlbefindens von Menschen mit Zerebralparese durch Inklusive Ernährung und physische Aktivitäten

Webseite: https://www.cpwell.eu

 

Projekt: Entwicklung eines Trainingsprogramms zur Verbesserung eines aktiven und gesunden Alterns durch die Nutzung von High-Tech Assitive Technology

Webseite: https://www.active-ict.eu

 

Das IAT forscht auf internationaler, europäischer und regionaler Ebene in diesen fünf Themenfeldern:

Teaserbild Märkte, Branchen und Wertschöpfungsketten

Märkte, Branchen, Wertschöpfungsketten

Das IAT erforscht Branchen und Wertschöpfungsketten in ihrer internationalen und regionalen Verortung. Dahinter steht die Erkenntnis, dass trotz fortschreitender Internationalisierung und Globalisierung...

Teaserbild Soziale, organisatorische und technische Innovationen

Soziale, organisatorische und technische Innovationen

Im Rahmen der Innovationsforschung des IAT werden Innovationen in unterschiedlichen Sektoren und räumlichen Kontexten analysiert. Einem breiten Verständnis folgend, ...