Titelbild

Pressemitteilungen

Pressemitteilung öffnen

Medizin und Gesundheit - Entwicklungsprobleme und Zukunftsperspektiven



03.06.2019 — Jährlich im Spätfrühling findet in Berlin der Hauptstadtkongress (HSK) für Medizin und Gesundheit statt, so auch in diesem Jahr vom 21. bis 23. Juni. Rund 8000 Experten und Entscheider trafen sich und berieten über Entwicklungsprobleme und Zukunftsperspektiven für mehr Gesundheit in Deutschland.

mehr
Pressemitteilung öffnen

WatCraft: Was bleibt und wie geht es weiter?



23.05.2019 — Am 23. Mai 2019 fand die Abschlussveranstaltung der Zwischennutzung „WatCraft“ im Ladenlokal der Hochstraße 72 in Wattenscheid statt. Im Rahmen des Forschungsprojekts urbaneproduktion.

mehr
Pressemitteilung öffnen

Digitalisierung im Sozialsektor: 4.0 mal anders



29.05.2019 — Auch im Gesundheits- und Sozialsektor hat die Digitalisierung der Arbeit längst Einzug gehalten. An Strategien für Industrie 4.0 können und sollten sich die Akteure allerdings nur begrenzt orientieren, vielmehr sind empirisch fundierte eigene Digitalisierungsszenarien für das Gesundheits- und Sozialwesen notwendig.

mehr
Pressemitteilung öffnen

IAT und WIGE auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin



17.05.2019 — Auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2019 in Berlin sind das Institut Arbeit und Technik IAT und das Westfälische Institut für Gesundheit WIGE der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen wieder mit umfangreichem Programm vertreten.

mehr
Pressemitteilung öffnen

Digitalisierung der Arbeit im Gesundheits- und Sozialsektor



17.04.2019 — Auch im Gesundheits- und Sozialsektor hält die Digitalisierung zunehmend Einzug. Ob die digitale Technik Nutzen stiftet oder mehr Risiken für Arbeitsplätze, Arbeitsprozesse, für Qualifikationen und Kompetenzen der Beschäftigten birgt, wird kontrovers diskutiert.

mehr
Pressemitteilung öffnen

Arbeiter, Fußball, Nachbarschaft



15.04.2019 — Eine internationale Studierendengruppe der Bauhaus Universität Weimar besuchte jetzt das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) zu einem Austausch über Projekte zur Quartiersforschung.

mehr
Pressemitteilung öffnen

30 Jahre IAT mitten im Ruhrgebiet



01.04.2019 — Ideen für die Zukunft des Ruhrgebiets gibt es viele, aber wer setzt sie wie um? Wie schnell geht das und wer kann das bezahlen? Um diese Kernfragen drehte sich jetzt das Jubiläumssymposium des Instituts Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule).

mehr
Pressemitteilung öffnen

„Urbane Produktion“



26.03.2019 — Das Projekt „Urbane Produktion – Zurück in die Stadt“ ist jetzt in die Leistungsschau der KlimaExpo.NRW aufgenommen worden. In dem Forschungsprojekt untersucht das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) mit den Urbanisten, der Hochschule Bochum und der Stadt Bochum die Möglichkeiten einer Rückführung produzierenden Gewerbes in die Städte.

mehr
Pressemitteilung öffnen

Migration und Arbeit



25.03.2019 — Obwohl Deutschlands wirtschaftliche Lage stabil ist, die Beschäftigungszahlen seit Jahren steigen und einige Branchen händeringend nach qualifiziertem Personal suchen, schreitet die Arbeitsmarktintegration von FluchtmigrantInnen immer noch langsamer voran, als gewünscht.

mehr
Pressemitteilung öffnen

30 Jahre Institut Arbeit und Technik: „Blick zurück nach vorn!“



14.03.2019 — Einen Geschäftsbericht besonderer Art legt das Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) anlässlich seines 30jährigen Bestehens vor: Das Institut blickt zurück auf 30 Jahre Forschung, Entwicklung, Erprobung und Diffusion im Sinne des IAT-Leitbildes von Innovationen für mehr Lebensqualität, bessere Arbeit und nachhaltiges Wirtschaftswachstum.

mehr