Titelbild

Erstellung eines Films: "Gute Praxisbespiele aus aktiven Kommunen in der Pflege" / PRAXISPFLEGE

Der Auftrag des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA.NRW) umfasste die Erstellung eines ca. 20-minütigen Films mit guten Beispielen von Kommunen, die bereits heute im Bereich der örtlichen Pflegeinfrastruktur Projekte umsetzen, um eine altengerechte Sozialraumentwicklung zu betreiben und so aktiv eine steuernde und gestaltende kommunale Rolle wahrnehmen.

Ausgehend von konkreten Beispielen im Zusammenhang mit gesundheitlicher oder pflegerischer Versorgung wurden Lösungsstrategien aus kommunaler Perspektive und aus Sicht der Lebens- und Erfahrungswelt der betroffenen Menschen vorgestellt.

Loading the player...

Weitere Projekte


Die Altenpflege stellt ein wirtschaftlich und sozial relevantes Zukunftsfeld dar, welches momentan aber mit diversen Herausforderungen konfrontiert ist. So stehen auf Beschäftigtenebene...
Mehr

Rehabilitation gewinnt vor dem Hintergrund des demografischen Wandels an Bedeutung. Dies betrifft sowohl den Erhalt von Arbeitsfähigkeit als auch die post-akute Vermeidung von Behinderungen...
Mehr

Gemäß WHO ist aktives Altern "der Prozess der Optimierung der Möglichkeiten für Gesundheit, Partizipation...
Mehr