Titelbild

Maria Rabadjieva

Foto von Maria Rabadjieva

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsschwerpunkt Innovation, Raum & Kultur


+49 (0)209.1707-127

rabadjieva@iat.eu

vCard    QR-Code

Maria Rabadjieva ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsschwerpunkt Innovation, Raum und Kultur am Institut Arbeit und Technik (IAT). Seit Mai 2018 promoviert sie zum Thema Verbreitung und Diffusion von sozialen Innovationen an der TU Dortmund. Zuvor hat sie den interdisziplinären Masterstudiengang Europäische Kultur und Wirtschaft (ECUE) an der Ruhr-Universität Bochum mit den Schwerpunkten Sozial- und Politikwissenschaften im 2015 absolviert und in ihrer Abschlussarbeit den Zusammenhang zwischen Sharing Economy und Soziale Innovation untersucht.

Arbeits- / Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Innovationen
  • Verbreitung von sozialen Praktiken
  • Partizipative Governance Modelle
  • Innovative Geschäftsmodelle an der Schnittstelle digitaler und materieller Produktion

Publikationen (Auswahl)

Rabadjieva, Maria / Terstriep, Judith
2020: Innovation für den Mittelstand durch Synergien von Handwerk und Design: das Projekt DigiMat zieht Bilanz. Internet-Dokument. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Forschung Aktuell, Nr. 01/2020 PDF


Merten, Thomas / Terstriep, Judith / Seipel, Nils / Rabadjieva, Maria (Hrsg.)
2019: Lokale Wirtschaftsstrukturen transformieren - gemeinsam Zukunft gestalten. Bottrop: Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement Weblink


Brandt, Martina / Cirkel, Michael / Flögel, Franz / Rabadjieva, Maria / Schlieter, Dajana
2019: Gutes Leben im Quartier 2048. In: 30 Jahre Strukturwandel: Geschäftsbericht 2016 / 2017 / 2018. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 38-49 PDF


Rabadjieva, Maria / Butzin, Anna
2019: Emergence and diffusion of social innovation through practice fields. In: European planning studies, published online 13 Feb 2019 Weblink


Übersicht aller Publikationen von Maria Rabadjieva