Großaufnahme einer Kamera

Presse

Pressemitteilungen im Jahr 2022

Pressemitteilung öffnen

Gesundheitsversorgung auf dem Land

05.07.2022 — Auf dem Land kann eine ausreichende Gesundheitsversorgung oft nur schwierig sichergestellt werden. Krankenhäuser müssen – bei eingeschränkten finanziellen Mitteln – den Fachkräftemangel und Digitalisierungsdruck bewältigen und auch die ambulante Versorgung leidet unter dem Hausarztmangel.
Pressemitteilung öffnen

Wirtschaftsdialog NRW

11.08.2022 — Wissenschaftler:innen und Wirtschaftsexpert:innen aus Nordrhein-Westfalen bündeln ihre Kräfte im Wirtschaftsdialog NRW - Kompetenzzentrum für multikulturelles und migrantisches Unternehmertum. Mit der heutigen Unterzeichnung der Kooperationserklärung zwischen dem Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung (ZfTI) und dem FIAP – Forschungsinstitut für Arbeitsgestaltung und Prävention e.
Pressemitteilung öffnen

Entlastung im Pflegealltag

23.08.2022 — Einen bescheidenen Beitrag leisten, um die knappste Ressource im Gesundheitswesen in ihrer täglichen Arbeit wirklich zu entlasten? Das Konsortium rund um das BMG geförderte Projekt ETAP hat sich genau das zur Aufgabe gesetzt. Hierfür wird ein auf KI basierendes Bewegungsmonitoring für ältere, pflegebedürftige Menschen in der ambulanten und stationären Langzeitpflege eingesetzt.
Pressemitteilung öffnen

Digitale Gesundheitskompetenz für Migrant*innen

30.08.2022 — Beim Online-Forum “Digitale Gesundheitskompetenz für Migrant*innen” am 20.10.2022, 10 – 12 h, lädt das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule Gelsenkirchen) gemeinsam mit media K zum Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis ein. Mit Vertreter*innen von Krankenkassen, Migrantenorganisationen, Hilfseinrichtungen sowie Ärzt*innen, Psycholog*innen, Akteur*innen aus dem Gesundheitsbereich will das IAT diskutieren, wie sich mit digitalen Angeboten vulnerable Gruppen erreichen lassen.
Pressemitteilung öffnen

IAT-Geschäftsbericht 2019 - 2020 - 2021 erschienen

01.09.2022 — Das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule Gelsenkirchen) dokumentiert seine Forschungstätigkeit regelmäßig in einem Geschäftsbericht. Der aktuelle Bericht über die Jahre 2019 bis 2021 ist jetzt erschienen und steht auch online zum
Pressemitteilung öffnen

Orientierungen für KMU im digitalen Wandel:

06.09.2022 — Das Projekt Ch@nge Ruhr zeigt, wie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) die fachliche Expertise und das Praxiswissen der Beschäftigten bei der Gestaltung von betrieblichen Digitalisierungsprozessen aktiv einbinden können. Mit dem Zukunfts-HUB steht Ch@nge Ruhr für die arbeitsorientierte Unterstützung von KMU bei digitalen Veränderungsprozessen.
Pressemitteilung öffnen

Lernreise für KMU im Ruhrgebiet: Praxisbeispiele aus Pflege und Produktion

07.10.2022 — Wie können MS 365-Anwendungen die Arbeitsabläufe und Prozesse in Betrieben effektiv unterstützen? Was gilt es bei der Einführung und Nutzung solcher Tools zu beachten? Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE) veranstaltet dazu im Rahmen des Projektes »Ch@nge Ruhr« einen praxisorientierten Erfahrungs- und Ideenaustausch.
Pressemitteilung öffnen

Die digitale Stadt gestalten

12.10.2022 — Viele Kommunen machen sich inzwischen auf den Weg zur „Smart City“, entwickeln eine lokale Smart City Strategie und starten eigene digitale Projekte. Wie lassen sich durch die Digitalisierung entstehende Möglichkeiten beispielsweise in den Bereichen Stadt- und Verkehrsplanung oder Energiewende sinnvoll und zielgerichtet nutzen, welche Chancen, aber auch Risiken sind damit verbunden? Diesen Fragen ist das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) im Verbund mit weiteren Forschungseinrichtungen in einem Projekt des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) nachgegangen.
Pressemitteilung öffnen

Ch@nge Ruhr: Arbeitsorientierte Beratungs- und Gestaltungsangebote zum disruptiven Wandel in der Region

02.11.2022 — Das Projekt »Ch@nge Ruhr« zielt darauf, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in den Branchenfeldern Pflege, Produktion und Logistik bei der arbeitsorientierten Gestaltung des digitalen Wandels zu unterstützen und hierzu das Wissen, die Kompetenzen und Erfahrungen zentraler Akteure aus der Ruhr-Region in einem Zukunfts-Hub zu bündeln.
Pressemitteilung öffnen

Ch@nge Ruhr lädt ein zur Lernreise Pflege:

02.12.2022 — Auf einer Lernreise lässt sich Digitalisierung praxisnah erleben: Im Projekt Ch@nge Ruhr können Praktiker:innen aus KMU erfolgreich eingesetzte digitale Lösungen aus anderen Unternehmen kennenlernen und Anregungen für die eigene betriebliche Praxis sammeln. Die dritte Lernreise findet am 15.