Titelbild

30 Jahre IAT mitten im Ruhrgebiet

Neue Subsidiarität - Zukunft suchen. Strukturwandel gestalten.

Datum:
28.03.2019

Zeit:
13:30 Uhr

Ort:
Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Zusätzliche Infos:
Vor 30 Jahren wurde das Institut Arbeit und Technik in Gelsenkirchen gegründet, um den Strukturwandel im Ruhrgebiet wissenschaftlich zu begleiten. Ein Grund, nach hinten zu blicken und aus Erfahrungen zu lernen? Ja sicher, noch wichtiger ist aber über Zukunft zu reden und sie in konkrete Gestaltungsaufgaben im Hier und Jetzt zu übersetzen. Dies wird die Grundmelodie der Jubiläumsfeier des IAT am 28. März 2019 sein. Der Fokus liegt auf einer der wichtigsten Gestaltungsfragen in NRW: das Ruhrgebiet als Zukunftsregion zu sehen und zu unterstützen. Hier wird das Institut zum einen aus seinen eigenen Arbeiten und Baustellen berichten, zum anderen den Austausch mit ausgewiesenen Ruhrgebietsexperten suchen – Sie sind herzlich eingeladen, im IAT über die Zukunft im Ruhrgebiet mitzudiskutieren und das IAT für die kommenden 30 Jahre Arbeit anzuspornen!