Titelbild

Export von Bildungsdienstleistungen in der Gesundheitswirtschaft / iVET4HealthDubai

Ziel und Aufgabenstellung

Die Versorgung von Schlaganfällen und Diabetespatienten ist mit hohen Anforderungen an das Gesundheitssystem verbunden. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Ergebnisse für Schlaganfall-Patienten, die in Stroke Units behandelt wurden, besser ausfallen, als bei Patienten, die keine spezialisierte Behandlung erhalten haben. Diese spezialisierte Versorgung für Schlaganfall Patienten erfordert zugleich ein geschultes Pflegepersonal und somit gezielte Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter. Diese sind in die Versorgungsstrukturen zu integrieren, um einen hohen Standard der Versorgung gewährleisten zu können. Während medizinisches Wissen international zugänglich ist, mangelt es noch an einer standardisierten Gesundheitsversorgung sowie an ausgebildetem medizinischem Fachpersonal. Um diese Probleme zu lösen, bedarf es der internationalen Verbreitung standardisierter Versorgungsangebote sowie einer spezialisierten Ausbildung von Pflegepersonal.
Internationale Weiterbildungsangebote müssen so angelegt sein, dass sie unterschiedlichsten Ausbildungssystemen gerecht werden, um langfristig integriert und akzeptiert zu werden. Innerhalb der Europäischen Union mit verschiedensten Gesundheitssystemen hat die europäische Bildungspolitik eine Systematik zur Bewertung und Anerkennung von Berufsabschlüssen und den im Berufsleben erworbenen Kompetenzen entwickelt, um den Vergleich von Aus-und Weiterbildung zum lebenslangen Lernen zu unterstützen. Dieses System könnte ein geeigneter Ansatz zur Anerkennung verschiedener internationaler Ausbildungssysteme sein.

Abbildung Grafik

Vorgehen

  1. Entwicklung, Erprobung und Evaluierung von
    Qualifizierungsangeboten
  2. Integration der Wertschöpfungskette von der Prävention
    über die Akut- bis zur Versorgung der chronisch Kranken
  3. Integration in das Versorgungsdesign des Ziellandes als
    Voraussetzung für eine Übertragbarkeit auf andere Länder,
    Gesundheitsberufe und Krankheitsbilder

Weitere Projekte


Im Jahr 2017 wurde durch das IAT ein Marktbericht "Wohnen für Ältere in Berlin" erarbeitet und vorgelegt, der die Rahmenbedingungen für ein wohnungswirtschaftliches Engagement...
Mehr

Heilerziehungspfleger/innen sind für die pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung sowie für die Betreuung und Assistenz von Menschen mit Behinderung zuständig....
Mehr