Vor Beginn des Projekts war die Situation des individuellen und gruppenbezogenen Informationsmanagements unter Verwendung des PC im IAT gekennzeichnet:

Inzwischen sind alle Nutzer/innen anderer elektronischer Teminkalender auf Lotus-Notes als Time-Management umgestiegen. Ungefähr 50 % der Institutsangehörigen nutzen Notes als Mail-Verwaltungssystem.

Von den weiteren Funktionen der Software wird die Vorgangsbearbeitung innerhalb des Systemmanagements benutzt.