Titelbild

Zukunft von Arbeit und Wirtschaft

Arbeits- und Wirtschaftsforschung setzt sich mit der Frage auseinander, ob und wie sich Arbeitswelten in ihren Strukturen, Prozessen und Beziehungen verändern. Hierbei sind der Einfluss neuer Technologien ebenso zu beachten, wie das Zusammenspiel von Qualifikation und Arbeitsorganisation. Anknüpfend an die Erfahrungen und Kompetenzen aus unseren Arbeitsschwerpunkten tragen wir mit unserer methodisch fundierten Forschung mit vertiefenden und ggf. auch korrigierenden Beiträgen zu neuen Erkenntnissen und Lösungen für die Praxis bei. Dabei gilt das Hauptaugenmerk der Frage, wie Arbeit, Qualifikation, Organisation und Technik so gestaltet werden können, dass Gewinne für Lebensqualität, Wirtschaft als auch attraktive und aufgabenangemessene Arbeitsplätze realisiert werden können.

Projekte

Experimentierräume

Digitalisierung - Krankenhaus - Interaktion - Kompetenz

Eine vorausschauende und partizipativ-organisierte Personalarbeit ist ein betrieblicher Schlüsselfaktor im digitalen Transformationsprozess der Krankenhäuser. In der Praxis sind betriebliche Digitalisierungsstrategien und die Personalarbeit jedoch häufig nur unzureichend aufeinander abgestimmt. Dynamik, Reichweite und Komplexität der Veränderungen von Arbeitsplätzen sowie von Versorgungs- und Arbeitsprozessen durch digitale Technik stellen zudem neue und erweiterte Anforderungen an die Sicherung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn digitale Technik einen Beitrag zur Entlastung und Aufwertung von Arbeit sowie zur Verbesserung der Versorgungsqualität leisten soll.

mehr