Ideen gesucht!

IT-Sicherheit für die Zukunft des Ruhrgebiets

Pressemitteilung vom 10.12.2020
Redaktion: Claudia Braczko

Die IT-Sicherheit setzt als hochinnovative und wachstumsstarke Branche im Ruhrgebiet wichtige Impulse. Für die Region erschließt sie enormes Potenzial, den Herausforderungen des Strukturwandels mit zukunftsweisenden Lösungen zu begegnen. Unter www.insicht.ruhr sucht das Projekt InSicht.Ruhr Ideen, wie sich das Innovationsfeld IT-Sicherheit stärken und für die Lebensqualität der Bewohner*innen des Ruhrgebiets nutzbarmachen lässt. InSicht.Ruhr wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) gemeinsam mit dem Institut für Internetsicherheit (Ifis/ Westfälische Hochschule) und eurobits e.V. sowie weiteren regionalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft bearbeitet.

Vom Problem zur Lösung

Welche Ideen und Innovationen der IT-Sicherheit sollten in Zukunft gefördert werden? Mit diesen Fragen wendet sich das Projektteam nicht nur an all diejenigen, die sich mit dem Thema IT-Sicherheit beruflich befassen, sondern auch an alle Interessierten, die sich mit ihren Projektideen und Vorschlägen für einen gelingenden Strukturwandel einsetzen wollen. Wichtiger als vollständig ausgereifte Ideen ist dem Team, dass Trends erkennbar und Probleme identifiziert werden:

Ob

Unterschiedlichste Vorstellungen können zur Lösung struktureller Herausforderungen in der Region beitragen. Bis zum Ende einer neunmonatigen Konzeptphase, am 31. Mai 2021, werden vielversprechende Projektideen ausgewählt, weiterentwickelt und – eine Anschlussförderung des Projekts InSicht.Ruhr durch das BMBF vorausgesetzt – in einer sechsjährigen Umsetzungsphase realisiert. Projektideen, die bis zum 31. März 2021 eingehen, können in der Innovationsstrategie berücksichtigt werden, mit der sich InSicht.Ruhr für die Umsetzungsphase bei der vom BMBF berufenen Jury bewirbt.

Innovation für die Region – Teil des Bündnisses werden

Forschungs-, Entwicklungs- und Praxisprojekte zur Stärkung des Innovationsfeldes IT-Sicherheit werden ergänzt durch die gezielte Vernetzung regionaler Akteure, Forschungseinrichtungen, Entwickler*innen von IT-Sicherheitslösungen und Anwender*innen. Das Projekt InSicht.Ruhr unterstützt die Bildung eines herausragenden Bündnisses, das gemeinsam Trends und Bedarfe der Branche nachspürt und Lösungen entwickelt. Ziel ist die Etablierung einer zukunftsweisenden, innovativen und international wettbewerbsfähigen Branche, die einen Mehrwert für die Region und ihre Bewohner*innen bietet.

Hier mitmachen! www.insicht.ruhr/de/mitmachen

Weitere Informationen:

www.insicht.ruhr

 

Das Projektteam

Institut Arbeit und Technik, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bottrop Recklinghausen: www.iat.eu

Institut für Internetsicherheit (If(is), Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bottrop Recklinghausen: www.internet-sicherheit.de

eurobits e.V. ‒ Europäisches Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit: www.eurobits.de

Bochum Wirtschaftsentwicklung: www.bochum-wirtschaft.de

Abbildung InSicht.ruhr

Für weitere Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Anna Butzin(Innovation, Raum & Kultur)
Franz Flögel(Raumkapital)