Großaufnahme einer Kamera

Presse

Pressemitteilungen im Jahr 2019

Pressemitteilung öffnen

Einladung zur Tagung „ZKNFT der Gesundheitsversorgung“

20.12.2019 — Gesundheit, das ist den Deutschen ein hohes Gut und zugleich ihre größte Wirtschafts- und Zukunftsbranche. Um den Gesundheitsinteressen der Menschen gerecht zu werden und um die Zukunftspotenziale zu heben, sind jedoch Verbesserungen und Erneuerungen gefragt. Eine der größten Baustellen ist die Krankenhauslandschaft.
mehr
Pressemitteilung öffnen

30 Jahre IAT mitten im Ruhrgebiet

01.04.2019 — Ideen für die Zukunft des Ruhrgebiets gibt es viele, aber wer setzt sie wie um? Wie schnell geht das und wer kann das bezahlen? Um diese Kernfragen drehte sich jetzt das Jubiläumssymposium des Instituts Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule). Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen feierte das IAT mit rund 150 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, langjährigen Wegbegleitern, Freunden und Nachbarn sein 30jähriges Bestehen.
mehr
Pressemitteilung öffnen

Forschung für die Energiewende

27.06.2019 — Forderungen nach mehr Klima- und Umweltschutz bestimmen zurzeit den öffentlichen Diskurs, gleichzeitig steigt der Energiebedarf der Menschheit. Wie sehen die Energiequellen der Zukunft aus? Mit dieser entscheidenden Frage befasste sich am 18. Juni die erste Veranstaltung der IAT-Kolloquiums-Reihe 2019 am Institut Arbeit und Technik (IAT).
mehr
Pressemitteilung öffnen

Die Stadt der Städte - Das Ruhrgebiet und seine Umbrüche

21.06.2019 — Den aktuellen Stand der Ruhrgebietsforschung zum Strukturwandel in der Region zeigt ein neues Buch aus dem Klartext-Verlag auf. Unter dem Titel „Die Stadt der Städte“ geht der Sammelband dem ökonomischen, sozialen, politischen und kulturellen Wandel nach und beleuchtet Geschichte und Zukunftsperspektiven der Region.
mehr
Pressemitteilung öffnen

Migrantische Ökonomie früher und heute

19.06.2019 — Menschen mit Migrationshintergrund leisten einen immer wichtigeren Beitrag zur Gründungslandschaft Deutschlands. So wird inzwischen jedes sechste Jungunternehmen von einer Person mit einem Migrationshintergrund geführt. Das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) startet jetzt ein Forschungsprojekt, um die migrantische Ökonomie im Wandel der Zeit zu untersuchen.
mehr
Pressemitteilung öffnen

Medizin und Gesundheit - Entwicklungsprobleme und Zukunftsperspektiven

03.06.2019 — Jährlich im Spätfrühling findet in Berlin der Hauptstadtkongress (HSK) für Medizin und Gesundheit statt, so auch in diesem Jahr vom 21. bis 23. Juni. Rund 8000 Experten und Entscheider trafen sich und berieten über Entwicklungsprobleme und Zukunftsperspektiven für mehr Gesundheit in Deutschland.
mehr
Pressemitteilung öffnen

WatCraft: Was bleibt und wie geht es weiter?

23.05.2019 — Am 23. Mai 2019 fand die Abschlussveranstaltung der Zwischennutzung „WatCraft“ im Ladenlokal der Hochstraße 72 in Wattenscheid statt. Im Rahmen des Forschungsprojekts urbaneproduktion.ruhr wurden hier drei Monate lang Diskussionsveranstaltungen und Workshops rund um das Thema Urbane Produktion für BürgerInnen des Stadtteils angeboten.
mehr
Pressemitteilung öffnen

Digitalisierung im Sozialsektor: 4.0 mal anders

29.05.2019 — Auch im Gesundheits- und Sozialsektor hat die Digitalisierung der Arbeit längst Einzug gehalten. An Strategien für Industrie 4.0 können und sollten sich die Akteure allerdings nur begrenzt orientieren, vielmehr sind empirisch fundierte eigene Digitalisierungsszenarien für das Gesundheits- und Sozialwesen notwendig.
mehr
Pressemitteilung öffnen

IAT und WIGE auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin

17.05.2019 — Auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2019 in Berlin sind das Institut Arbeit und Technik IAT und das Westfälische Institut für Gesundheit WIGE der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen wieder mit umfangreichem Programm vertreten. Vom 21. bis zum 23. Mai finden am Gemeinschaftsstand W.
mehr
Pressemitteilung öffnen

Digitalisierung der Arbeit im Gesundheits- und Sozialsektor

17.04.2019 — Auch im Gesundheits- und Sozialsektor hält die Digitalisierung zunehmend Einzug. Ob die digitale Technik Nutzen stiftet oder mehr Risiken für Arbeitsplätze, Arbeitsprozesse, für Qualifikationen und Kompetenzen der Beschäftigten birgt, wird kontrovers diskutiert. Mit einer Tagung am 21. und 22.
mehr