Michaela Evans

Zeitschriftenaufsätze

Bräutigam, Christoph / Evans, Michaela
2016: Gehört das Krankenhaus auf die Intensivstation? Wie Pflegende ihre Arbeit sehen. In: Praxis Pflegen 25, S. 5-8


Evans, Michaela / Hilbert, Josef
2016: Personenbezogene Dienste: vom Krisenkurs zu sozialer Innovation. In: Sozialer Fortschritt 65, H. 1/2, S. 1-10


Evans, Michaela / Gießler, Wolfram
2016: TECHNIK verändert, ARBEIT verändert TECHNIK, verändert...: digitale Technik kann einen wichtigen Anstoß zur Aufwertung, zur institutionellen Weiterentwicklung und Strategiefähigkeit der Arbeitspolitik personenbezogener Dienstleistungen liefern. In: Denk-doch-mal.de, Nr. 03-16, 11 S.
PDF


Bräutigam, Christoph / Evans, Michaela / Hilbert, Josef
2014: Berufe basteln? Akademische Qualifizierung im Gesundheitsbereich. In: Impulse für Gesundheitsförderung 84, S. 11-12


Hilbert, Josef / Bräutigam, Christoph / Evans, Michaela
2014: Berufsbildung im Gesundheitswesen: ein Sonderweg mit Fragezeichen. In: WSI-Mitteilungen 67, H. 1, S. 43-51
Weblink


Bräutigam, Christoph / Evans, Michaela / Öz, Fikret
2014: Professionalität: Arbeitsbedingungen als Stolperstein. In: Die Schwester - der Pfleger, Ausg. April, S. 372-374


Evans, Michaela / Thiele, Günter / Ziegler, Kai / Risthaus, Franziska
2014: Zwischen Ökonomisierungsangst und Wachstumseuphorie: zur Governance der Arbeit im Pflegesektor. In: Vierteljahreshefte für Wirtschaftsforschung 83, H. 4, S. 123-136
Weblink


Evans, Michaela / Galchenko, Viacheslav / Hilbert, Josef
2013: Befund Sociosclerose - Sozialwirtschaft in der Interessensblockade? In: Sozialer Fortschritt 62, H. 8-9, S. 209-216


Löffert, Sabine / Blum, Karl / Evans, Michaela / Borchers, Uwe
2013: Das Krankenhaus im Zentrum: NRW-Innovationspanel; Strategien für innovative Versorgungsangebote und zukunftsorientierte Geschäftsfelder. In: f&w - führen und wirtschaften im Krankenhaus, Nr. 1, S. 14-17
Weblink


Evans, Michaela / Galchenko, Viacheslav / Hilbert, Josef / Steinke, Joß
2012: "Sociosclerose": Arbeitgeber-Arbeitsnehmerbeziehungen in der Sozialwirtschaft wenig zukunftsfähig. In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, Nr. 5, S. 369-377