Foto von


+49 (0)209.1707-



Maria Kleverbeck studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen (B.Sc.) und der Ruhr-Universität Bochum (M.Sc.) mit den Schwerpunkten Mikroökonomie und Ökonometrie. Seit 2014 ist sie im Forschungsschwerpunkt Innovation, Raum und Kultur (INNO) am Institut Arbeit und Technik beschäftigt und forscht in Projekten gefördert von der Europäischen Kommission zum Thema soziale Innovationen.

Arbeits-/ Forschungsschwerpunkte: