Christopher Schmidt

Pressemitteilungen

Pressemitteilung öffnen

Wie sieht die digitale Zukunft der Pflege aus?

13.10.2021 — Megatrends wie Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel verändern unsere Lebens- und Arbeitsweisen. Auf dem Weg zur Arbeitswelt der Zukunft ist auch die Pflegebranche herausgefordert. Inwiefern können innovative Technik, intelligentes Daten-Management und neue Formen der Arbeitsorganisation dabei unterstützen? Mit dieser Frage haben sich vier INQA-Lern- und Experimentierräume
mehr
Pressemitteilung öffnen

Virtueller Innovationsworkshop am 24.09.2020:

07.09.2020 — Das Institut Arbeit und Technik (IAT), Westfälische Hochschule (Gelsenkirchen) veranstaltet gemeinsam mit Konkret Consult Ruhr (KCR) und der „Ruhrgebietskonferenz Pflege“ am 24. September 2020 von 10 – 13 Uhr einen virtuellen Innovationsworkshop zum Thema „Digital gestütztes Lernen in der Altenpflege“.
mehr
Pressemitteilung öffnen

Altenpflege und Corona-Pandemie:

10.07.2020 — Einrichtungen der Altenpflege und ihre Mitarbeitenden standen in den vergangenen Monaten vor besonderen Herausforderungen im Umgang mit der Corona-Pandemie. Das Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) hat in einer einrichtungs-, träger- und regionsübergreifenden »Ad hoc«-Studie untersucht, mit welchen konkreten Herausforderungen Entscheider in der Altenpflege konfrontiert waren, was aus ihrer Perspektive „erste“ Lehren und absehbare Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie sind.
mehr
Pressemitteilung öffnen

Digitale Strategien für die Altenpflege im Revier: Was ist sinnvoll? Was wird gebraucht?

03.12.2019 — Die Sicherstellung verlässlicher und qualitativ hochwertiger Pflege „vor Ort“ ist für die Ruhr-Region zentral. Mit ihren innovativen Dienstleistungsangeboten ist die Altenpflege für pflegebedürftige Menschen, ihre Angehörigen und andere Unternehmen schon heute ein Aktivposten für neue Chancen im regionalen Strukturwandel.
mehr
Pressemitteilung öffnen

IAT startet Innovationswerkstatt »Pflegewelt Emscher-Lippe.2040«

21.02.2019 — Gemeinsam mit Partnern aus der Region startet das Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) jetzt die Innovationswerkstatt »Pflegewelt Emscher-Lippe.2040«, um die Altenpflege als sozial und wirtschaftlich relevantes Zukunftsfeld für die Region weiter zu erschließen. Denn die Herausforderungen sind groß: Die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Pflegelandschaft in der Region erfordert neue Lösungen.
mehr